Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2008

In Liebenfels im Glantal gab es mal ein Bahnhofsrestaurant mit zugehörigem Kiosk. Das Restaurant schloss Mitte der 70er Jahre seine Tore, der Kiosk auch. danach stand das Gebäude lange leer, wurde dann eine Zeit lang als Diskothek geführt, schließlich als Bordell. heute verfällt das Haus langsam.

Noch schön rechts unten zu sehen: der ehemalige Kiosk, schon seit Jahrzehnten leer und vernagelt

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Bevor Anfang der 70er Jahre das Frei- und Hallenbad in St.Veit an der Glan gebaut wurde, gab es für Wasserratten und Sonnenanbeter in der Region nur eine Alternative zu den Seen der Umgebung, und das war das große Bad, das zum Gasthaus „Poganz“ gehörte. Gelegen an der Ausfahrsstraße in Richtung Sörg blickt Poganz auf eine lange Geschichte zurück, die um ca. 1900 begann, als die Familie Kogelnig (später Kickel) dort ein Gasthaus eröffnete. In den 50er baute man den Teich hinter dem Gebäude zu einem mit Beton ausgelassenen Schwimmbecken um, wo im Sommer gebadet wurde und im Winter Eislaufen mit Musikbeschallung angesagt war. Außerdem betrieben die Wirtsleute eine Halle auf dem St. Veiter Wiesenmarkt, wo neben vielen anderen Musikern auch ein gewisser Udo Jürgens vor seiner Weltkarriere erste Erfolge feierte. 1984 sperrte das Wirtshaus dann zu und das alte Gebäude verfiel zusehends, bis die Brüder Bernd und Gerald Kickel Anfang der 90er Jahre mit viel Eigeninitiative und hohem finanziellen Einsatz mit der Renovierung begannen und das große Haus optisch und technisch auf den neusten Stand brachten. Heute gehören die Appartements in Poganz zu den begehrtesten Mietswohnungen in St.Veit. Bleibt noch zu erwähnen, dass der musikalisch hoch begabte Bernd Kickel dort ein modernenes Tonstudio eingerichtet hat.

Alt und neu:

Fotos: Copyright Bernd Kickel & Bernhard Torsch

Read Full Post »